a year ago

Wird Bitmain trotz Lieferengpass neue Bitcoin-Miner herausbringen?

Bitcoin ist eine Erfolgsgeschichte, weil es voneinemstarkenNetzwerk getragen wird. Jeder Node ist Teil dieser Erfolgsgeschichte und viele von ihnen betreiben aktiv Mining. Das istzwarwahr, aber auch eine sehr romantische Sichtweise, denn Mining ist keine Art von gemeinnütziger Arbeit einiger Bitcoiner, sondern tatsächlich eine florierende Industrie. Diese Industrie ist auf zwei grundlegende Ressourcen angewiesen. Hash-Power und Elektrizität.

Bitmain arbeitet an einem neuen Miner

Laut mehreren Nachrichtenagenturen und Krypto-Blogs, die sich auf einen Artikel von "Digitimes Asia" beziehen, ist ein neuer Miner in Arbeit. Den Berichten zufolge heißt der neue Miner "S19XP" und wird eine Hash-Leistung von 150 TH/s haben.

Bitmains aktuelles Topmodell ist der S19 Pro, der 110 TH/s schafft. Es wird erwartet, dass die neue Generation nicht nur die Hash-Rate um 36 % erhöht, sondern auch die gleiche Menge an Energie verbraucht, nämlich etwa 3 Kilowattstunden. Die Herstellung effizienter Hardware ist nicht nur wichtig, um die Einnahmen der Mining-Industrie zu maximieren, sondern dient auch einem wichtigeren Zweck.

Bitcoin wurde im Jahr 2021 wegen seines Stromverbrauchs kritisiert. Trotz der Tatsache, dass Bitcoin-Miner den Strom nutzen können, der sonst nach der Produktion verschwendet wird, bleiben die Bedenken der Umweltschützer bestehen. Mit effizienteren ASIC-Minern wird der Stromverbrauch effektiv in Schach gehalten, während gleichzeitig die Hash-Ratesteigt.

Versorgungsengpässe sind gravierend

Die weltweite Verknappung von Computerchips hat in diesem Jahr bereits mehrere Branchen getroffen. Sowohl Autohersteller als auch Anbieter von Computerhardware hatten Schwierigkeiten, die gleiche Menge an Waren zu produzieren. Ein Beispiel ist der Markt für GPUs. Die Nachfrage der Gamer nach diesen Karten ist groß, aber aufgrund der Knappheit und der Nachfrage der Miner sind die Preise explodiert, und es ist schwer vorherzusagen, wann sich der Markt wieder erholen wird.

Die brandneuen Miner, die angeblich im Sommer 2022 auf den Markt kommen sollen, basieren auf der 5-nm-Chiptechnologie. Es bleibt abzuwarten, ob Bitmain in der Lage ist, trotz globaler Engpässe und einer Halbleiterindustrie, die weitgehend von TSMC und den Lieferketten dieses Unternehmens abhängig ist, genügend Miner zu liefern.

Es wird erwartet, dass Bitmain die neue Generation von Minern im Laufe dieser Woche in Dubai vorstellen wird. Abgesehen von den Informationen, die von mehreren Krypto-Blogs und Influencern weitergegeben wurden, gab es bisher keine Ankündigung oder Bestätigung von Bitmain.

Handeln Sie jederzeit und überall

Steigern Sie Ihre Handelswirkung und Reaktionszeit in über 80 Kryptowährungen durch sofortigen Zugriff auf Ihr Portfolio mit der LiteBit-App.

app