Geschrieben von Erik Weijers 2 months ago

Einführung eines Short-Bitcoin-ETF

Kritisiert jemand Bitcoin und/oder behauptet, dass der Preis auf Null sinken wird? Seit dieser Woche kann man diese Personen auf einen neuen Short-ETF verweisen: ein Finanzinstrument, mit dem Händler/innen auf einen Preisverfall von Bitcoin spekulieren können. Peter Schiff, lass deinen Worten Taten folgen!

Bereits seit 2013 haben eine Reihe von Fonds bei der amerikanischen SEC Anträge auf die Zulassung eines Spot-ETF gestellt. Das würde das Investieren in Bitcoin viel zugänglicher machen. Anders als in einigen anderen Ländern wurde ein solcher ETF noch nicht genehmigt. Allerdings wurden inzwischen vier Futures-Bitcoin-ETFs aufgelegt. Diese derivativen Produkte bilden den Bitcoin-Preis jedoch nicht genau ab und kosten die Anleger eine monatliche Marge von etwa 2%.

Seit Dienstag gibt es einen weiteren neuen ETF, den Proshares Bitcoin Strategy ETF. Es handelt sich um einen sogenannten "inversen" ETF, der die Kurstabelle sozusagen auf den Kopf stellt. Auf diese Weise profitierst du als Einzahler von fallenden statt von steigenden Kursen.

Ungünstiges Timing

Es ist ein unglücklicher Zeitpunkt, dass dieser ETF zu einer Zeit aufgelegt wird, in der der Bitcoin-Kurs seit seinem Höchststand im November 2021 bereits um etwa 70 Prozent gefallen ist. Wir sind vielleicht nicht mehr weit vom Tiefpunkt entfernt. Wenn dem so ist, gibt es weniger Gewinn für Shorter zu machen.

Kommt normaler "Spot"-ETF?

Übrigens: Seit zwei Monaten gibt es Anzeichen dafür, dass ein normaler Spot-ETF kommen könnte. Das geht aus bestimmten Kriterien hervor, die die SEC seinerzeit für die Genehmigung eines weiteren Futures-ETFs verwendet hat.

Laut Michael Sonnenshein, CEO von Grayscale, ist die aktuelle Genehmigung eines Short-ETFs ein weiteres gutes Zeichen. Seiner Meinung nach ist jedes Bitcoin-bezogene Produkt, das von der SEC genehmigt wird, gut: Es zeigt, dass Bitcoin von den Regulierungsbehörden normalisiert wird.

In den Augen vieler Analysten wäre die Einführung eines Bitcoin-ETFs positiv für den Preis.

Handeln Sie jederzeit und überall

Steigern Sie Ihre Handelswirkung und Reaktionszeit in über 60 Kryptowährungen durch sofortigen Zugriff auf Ihr Portfolio mit der LiteBit-App.

app