Erik Weijers, vor 5 Monaten

Die Welleneffekte vor dem Ethereum Merge

Der bevorstehende Ethereum Merge hat alle möglichen erwarteten und weniger erwarteten Auswirkungen - sogar bevor der Merge stattgefunden hat. Es war zum Beispiel absehbar, dass Grafikkarten billiger werden würden, da Ethereum Miner sie bald nicht mehr brauchen werden. Weniger erwartet wurde die Dynamik rund um die Positionen, die Händler/innen einnehmen, um von der möglichen Abspaltung nach dem Merge zu profitieren.

Angesichts der erfolgreichen Tests ist es wahrscheinlich, dass der Merge, der für den bevorstehenden 15. September geplant ist, ohne Probleme über die Bühne gehen wird. Für den normalen Nutzer oder Hodler von Ether ändert sich in diesem Fall nichts. Aber für Händler/innen oder Schaulustige hat das Spektakel bereits begonnen. Wir listen ein paar Dinge auf, die du beachten solltest.

Preis von Grafikkarten fällt

Gamer sind zweifellos glücklich über den Ethereum Merge. Zum Beispiel kostete ein teurer Typ von NVIDEA-Grafikkarte im Mai 2021 über $3.400 und jetzt nur noch $900. Miner waren bis vor einiger Zeit eifrige Käufer, aber dieses Käufersegment fällt nun weg.

Preiseffekte der potenziellen Hardfork

Obwohl die Ethereum-Gemeinschaft generell vom Merge begeistert ist, gefällt er nicht allen. Miner zum Beispiel sehen ihr Einkommensmodell schwinden. Außerdem ist eine Minderheit der Nutzer/innen nicht für Proof-of-Stake als Konsensmechanismus: Er könnte anfälliger für Zentralisierung und/oder die Machtübernahme durch Regierungen sein. Aus diesen Gründen ist es durchaus denkbar, dass eine Version von Ethereum weiterhin mit Proof-of-Work läuft, also durch Mining. Es würde dann ein neuer Ether hinzukommen: ETH Proof-of-Work (ETH PoW).

Eine solche Hardfork hat Konsequenzen. Erstens ein finanzieller Bonus für alle, die Ether an einer Kryptobörse besitzen, die die mögliche Abspaltung akzeptiert (noch werden viele Börsen das nicht tun, und selbst bei LiteBit ist die Akzeptanz des abgespalteten Ethers alles andere als sicher). Wer einen Coin besitzt, wird im Prinzip automatisch zum Besitzer der geforkten Version. Aus diesem Grund gibt es auf den Kryptomärkten alle möglichen Bewegungen. Sie alle drehen sich um Händler, die "echten" Ether besitzen wollen. Nur als Besitzer dieses echten Ethers bekommst du möglicherweise den "Airdrop" von ETH PoW.

Dies sind die Marktbewegungen, die wie Druckwellen durch den Kryptomarkt gehen:

  • Der Preis von Staked Eth (stEth) ist auf etwa 0,96 ETH gefallen. Der Grund dafür ist wahrscheinlich, dass viele, die Staked Ether besitzen, diese gegen Ether tauschen wollen. Das ist möglich, hat aber einen Preisaufschlag von etwa 4%.
  • Die Darlehenszinsen für Ether auf der DeFi-Leihplattform Aave stiegen auf 25%, woraufhin Aave die Möglichkeit, Ether zu leihen, vorübergehend einstellte. Das Leihverhalten setzte die Stabilität des Protokolls zu sehr unter Druck.

Fazit

Für normale Nutzer und Besitzer von Ether wird sich wahrscheinlich gar nichts ändern. An Ort und Stelle zu bleiben und sich eine Schüssel Popcorn zu holen, ist wahrscheinlich die beste Strategie.

Für Trader wird es nicht einfach sein, davon zu profitieren. Sie positionieren sich für eine ETH PoW-Fork, indem sie mehr Ether in die Hände bekommen. Aber wie man am Preis von StEth sehen kann, ist es schwierig, durch das Leihen von zusätzlichen ETH einen Gewinn zu erzielen. Der Markt geht derzeit davon aus, dass ETH PoW etwa $50 wert ist, also etwa 3% des Wertes der aktuellen (und zukünftigen Proof-of-Stake) ETH. Es stellt sich die Frage, ob das Ausleihen von ETH zu hohen Zinssätzen - die mit dem Näherrücken des Merge-Datums wahrscheinlich nur noch steigen werden - einem Händler nach Abzug der Kosten einen Gewinn einbringt.

Ausgewählte Artikel
Die Bedeutung von Hodl
Vier Handelsstrategien für Kryptowährunge
Bitcoin und Ethereum: Was sind die Unterschiede? 
Verwandte Artikel
Ethereum wird wie verrückt verbrannt

Jän. 25, 2023

Ethereum-Fans, zumindest diejenigen, die an das Konzept des "Ultraschall-Geldes" glauben, lecken sich die Lippen. Jüngste Daten zeigen, dass die Nettoemission von Ethereum in den negativen Bereich gefallen ist - wieder einmal. Was ist die Ursache und warum ist das wichtig? 

Handeln Sie jederzeit und überall

Steigern Sie Ihre Handelswirkung und Reaktionszeit in über 80 Kryptowährungen durch sofortigen Zugriff auf Ihr Portfolio mit der LiteBit-App.

  • 2525 Ventures B.V.
  • 3014 DA Rotterdam
  • The Netherlands
Mehr Info
  • Über LiteBit
  • Jobs
  • Hilfe
  • Verkaufen
  • Nachrichten
  • Bildung
  • Affiliates
Für Updates abonnieren

Melden Sie sich an, um über unsere E-Mail-Updates auf dem Laufenden zu bleiben

Abonnieren
Entdecken Sie beliebte Coins
© 2023 LiteBit - Alle Rechte vorbehalten