Robert Steinadler, vor 5 Monaten

Der Merge findet statt – Termin für Bellatrix steht

Ethereum hatte in den letzten 8 Wochen nur ein Thema: The Merge. Während dieses schicksalhaften Ereignisses wird die Ethereum Beacon Chain mit der aktuellen Ethereum Blockchain verschmelzen. Sobald dies geschehen ist, wird Ethereum seinen Konsens von Proof of Work auf Proof of Stake umstellen. Der ganze Vorgang erfordert eine Menge Tests und sorgfältige Überlegungen. Nun, da die Tests abgeschlossen sind, tritt der Merge in eine Phase ein, in der die Dinge interessant werden.

Was ist das Bellatrix-Upgrade und was sind die nächsten Schritte, um mit dem Merge fortzufahren?

Es sind zwei Upgrades erforderlich

Da zwei Blockchains an der Verschmelzung zu einer einzigen beteiligt sind, sind auch zwei Upgrades erforderlich, die separat in Angriff genommen werden. Das erste wird Bellatrix genannt und beginnt auf der Beacon-Chain in Epoche 144896 und legt den Start von Bellatrix auf den 6. September.

Das zweite Upgrade trägt den Namen Paris und wird ausgelöst, wenn auf der Ausführungsebene ein Gesamtschwierigkeitswert von 58750000000000000000000 erreicht wird. Dieser Wert ist zwischen dem 10. und 20. September zu erwarten. Da dieser Execution Layer immer noch von der Hash-Rate des Netzwerks abhängt, wird das Fälligkeitsdatum in diesen Zeitraum fallen und kann variieren. Es wird geschätzt, dass dieses Ereignis am wahrscheinlichsten zwischen dem 14. und 15. September eintreten wird.

Quelle: Ethereum Foundation | blog.ethereum.org

Sobald das Ereignis auf der Ausführungsebene ausgelöst wird, wird der Merge abgeschlossen sein und Ethereum wird etwa 13 Minuten später effektiv zum Proof of Stake übergehen.

Ethereum liegt immer noch +94 % über dem Jahrestief

Der Markt hat die Fusion mit Spannung erwartet, und im Gegensatz zu Bitcoin konnte sich Ethereum nach dem Absturz von Terra, einer Lending-Krise und einem brutalen Ausverkauf seit Juni erholen. Dies hat die Hoffnung geweckt, dass Kryptowährungen trotz einer drohenden Rezession, die die Wirtschaft fest im Griff hat, etwas bewirken können.

Ethereum ist es nicht gelungen, über 2.000 US-Dollar auszubrechen, und es bleibt abzuwarten, wie sich der Merge auf den Preis auswirken wird. Einige Analysten glauben, dass Ethereum ein typisches "buy the rumor, sell the news"-Ereignis bevorsteht. Andere setzen darauf, dass der Merge zusammen mit EIP-1559 zu einer Verknappung von Ethereum führen und den Preis langfristig nach oben treiben wird.

Ein weiterer Faktor ist die US-Notenbank, die immer noch mit der Inflation zu kämpfen hat und eine so genannte weiche Landung anstrebt, während sie die Zinssätze nach jeder FOMC-Sitzung erhöht. Vielleicht wird die US-Inflationsdaten für August, Anfang September ein Signal geben, wie sich die Dinge entwickeln werden.

Ausgewählte Artikel
Die Bedeutung von Hodl
Vier Handelsstrategien für Kryptowährunge
Bitcoin und Ethereum: Was sind die Unterschiede? 
Verwandte Artikel
Ethereum wird wie verrückt verbrannt

Jän. 25, 2023

Ethereum-Fans, zumindest diejenigen, die an das Konzept des "Ultraschall-Geldes" glauben, lecken sich die Lippen. Jüngste Daten zeigen, dass die Nettoemission von Ethereum in den negativen Bereich gefallen ist - wieder einmal. Was ist die Ursache und warum ist das wichtig? 

Handeln Sie jederzeit und überall

Steigern Sie Ihre Handelswirkung und Reaktionszeit in über 80 Kryptowährungen durch sofortigen Zugriff auf Ihr Portfolio mit der LiteBit-App.

  • 2525 Ventures B.V.
  • 3014 DA Rotterdam
  • The Netherlands
Mehr Info
  • Über LiteBit
  • Jobs
  • Hilfe
  • Verkaufen
  • Nachrichten
  • Bildung
  • Affiliates
Für Updates abonnieren

Melden Sie sich an, um über unsere E-Mail-Updates auf dem Laufenden zu bleiben

Abonnieren
Entdecken Sie beliebte Coins
© 2023 LiteBit - Alle Rechte vorbehalten