Geschrieben von Robert Steinadler 7 days ago

Chiliz und Algorand: Der Markt heizt sich vor FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 auf

Chiliz und Algorand sind einzigartige und sehr unterschiedliche Blockchain-Projekte, die beide ihre eigenen Vorzüge haben. In den letzten Wochen haben beide an Wert gewonnen, obwohl der Markt durch die US-VPI-Daten und die jüngste Entscheidung der Fed erschüttert wurde. Obwohl beide Technologien sehr unterschiedlich sind, haben sie aufgrund eines bevorstehenden Ereignisses, das weltweite Aufmerksamkeit erregen und möglicherweise die Akzeptanz sowohl von Chiliz als auch von Algorand erhöhen wird, an Dynamik gewonnen.

Wie hängen Chiliz und Algorand mit der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 zusammen und warum steigen die Preise für beide Kryptowährungen vor dem Ereignis?

Bei Chiliz geht es um Social Token

Es gibt keine direkte Partnerschaft zwischen Chiliz und der FIFA. Stattdessen ist Chiliz der Treibstoff, der für die Interaktion mit Socios benötigt wird, einer Blockchain-Plattform für Fußballmannschaften. Jedes Team hat seinen eigenen Token, und Chiliz ermöglicht es den Fans, sich mit dieser einzigartigen Token-Ökonomie von Fan-Tokens zu beschäftigen.

Der argentinische Fußballverband (AFA) ist ein offizieller Partner, ebenso wie Lionel Messi. Es scheint, dass viele Investoren begeistert sind, dass Socios mehr Fan-Token anbieten könnte, da der Beginn der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft näher rückt. Im März 2022 führte Socios ITA ein, den Fan-Token für die italienische Fußballnationalmannschaft.

Die Fan-Token werden ausschließlich über die Socios-Plattform angeboten, und die Fans benötigen Chiliz, um sie während des begrenzten Angebots zu kaufen. Obwohl es nicht bestätigt ist, spekulieren viele Investoren, dass Chiliz etwas in der Mache hat, das zu Beginn der Weltmeisterschaft veröffentlicht werden könnte.

Algorand ist ein offizieller Partner

Algorand hingegen ist ein offizieller Partner der FIFA und arbeitet an seiner Strategie für digitale Vermögenswerte. Dazu gehören auch NFTs, die auf Algorands Blockchain basieren und in FIFA+ integriert werden sollen. Natürlich spekulieren viele Anleger auch darauf, dass ALGO, der native Token der Algorand-Blockchain, von der Fußballweltmeisterschaft profitieren könnte.

Vor diesem Hintergrund ist der Preis für ALGO in den letzten drei Tagen gestiegen und aus einer seit Juni andauernden Range ausgebrochen. Es bleibt abzuwarten, ob Algorand die Akzeptanz seiner Blockchain erhöhen kann oder ob man mit einem Narrativ punkten kann, welches Coins begünstigt, die in irgendeiner Weise mit der Fußballweltmeisterschaft in Verbindung stehen.

Werden wir alle im November reich sein?

Leider ist das nicht so einfach. Es gibt derzeit sehr hohe Erwartungen für beide Coins, die rein auf einem Narrativ beruhen. Narrative können sehr mächtig sein und treiben oft den Kryptomarkt an. Dennoch gibt es viele Unwägbarkeiten, und das größte Problem für alle Kryptowährungen ist, dass sich der Gesamtmarkt immer noch in einem starken Abwärtstrend befindet.

Der Krypto-Winter ist noch nicht vorbei, und wenn die Inflation steigt, könnte der Dollar weiter gestärkt werden, was zu Ausverkäufen am Aktienmarkt und auch am Kryptomarkt führen könnte. Es bleibt abzuwarten, ob sowohl Algorand als auch Chiliz profitieren können, wenn das Ereignis beginnt.

Handeln Sie jederzeit und überall

Steigern Sie Ihre Handelswirkung und Reaktionszeit in über 80 Kryptowährungen durch sofortigen Zugriff auf Ihr Portfolio mit der LiteBit-App.

app