Robert Steinadler, vor 3 Monaten

Chiliz 2.0 ist in der Mache - Scoville Testnet offenbart neue Features 

Chiliz hatte in den letzten Wochen einen erfolgreichen Lauf in Bezug auf den Preis. Ein Faktor, der ins Spiel kam, ist, dass die Fußballnationalmannschaften von Portugal und Argentinien Teil der eigenen Socios-Plattform sind. Mit dem nahenden Beginn der Fußballweltmeisterschaft 2022 wurden die Dinge noch heißer. Doch hinter Chiliz steckt mehr als reine Preisspekulation.

Was ist das Scoville-Testnetz und was sind die Pläne für Chiliz in den kommenden Monaten?

Bei Chiliz Chain 2.0 geht es nicht nur um Fan-Tokens

Bei Chiliz dreht sich alles um Socios, eine Plattform für Fan-Token, die es den Token-Inhabern ermöglicht, exklusiven Zugang zu ihrem Lieblingsteam zu erhalten. Jedes Team erhält einen eigenen Token, den die Fans mit CHZ kaufen können, um Zugang zu exklusiven Vorteilen für Fan-Token-Inhaber zu erhalten. Dazu gehört beispielsweise ein Treffen mit dem Team oder einem bestimmten Star, VIP-Tickets, die Teilnahme an besonderen Veranstaltungen oder der Erwerb von Sammlerstücken.

Einige international bekannte Mannschaften haben sich diesem System angeschlossen, und Socios hat sogar einen Partnerschaftsvertrag mit Lionel Messi abgeschlossen.

Die Idee von Chiliz Chain 2.0 (CC2) ist es, dieses System zu erweitern, das derzeit auf die Grenzen der Socios-App beschränkt ist. Es soll ein eigenes Web3-Ökosystem schaffen, das sich auf die Sport- und Unterhaltungsbranche konzentriert. Laut dem Team hinter Chiliz wird die neue Plattform den Zugang zu globalen Marken ermöglichen und gleichzeitig die bereits bestehenden Partnerschaften nutzen.

Das Scoville-Testnetz ist live

Das Scoville-Testnetz wurde in diesem Jahr gestartet und dient dazu, Smart Contracts zu testen, die auf CC2 eingesetzt werden sollen. Die neue Chain wird durch ihren eigenen Konsens angetrieben und ermöglicht es den Inhabern von CHZ, ihre Token zu setzen. Governance ist ebenfalls ein Teil der neuen Pläne, ebenso wie NFTs, ein DEX und eine Cross-Chain-Bridge.

Dies erweitert die Funktionalität von Chiliz drastisch. Scoville durchläuft verschiedene Entwicklungsphasen und ist Ende Oktober in Phase 4 eingetreten, die den Namen "Cayenne" trägt. Nach einer erfolgreichen Testphase von Cayenne müssen zwei weitere Stufen erfolgreich getestet werden, bevor die neue Technologie in der letzten Stufe im Mainnet eingesetzt werden kann.

Laut der Roadmap könnte der Start für das Mainnet im 4. Quartal 2022 erfolgen, aber da wir uns dem Ende dieses Jahres nähern, ist nicht klar, ob der Termin eingehalten werden kann. Das erste Spiel wird diesen Sonntag beginnen und das Finale ist für den 18. Dezember geplant. Sollte Chiliz seine neue Technologie vor dem Ende der Weltmeisterschaft liefern, wäre das eine schöne Überraschung.

Ausgewählte Artikel
Die Bedeutung von Hodl
Vier Handelsstrategien für Kryptowährunge
Bitcoin und Ethereum: Was sind die Unterschiede? 
Verwandte Artikel
Was ist Apecoin?

Jän. 18, 2023

ApeCoin ist die bevorzugte Währung des Bored Apes Yacht Club Ökosystems, zu dem auch das offene Metaverse Otherside gehört. Nicht zu verwechseln mit den Bored Ape NFTs, ist die Investition in die Währung ApeCoin eine Entscheidung für das Ökosystem, das von der Muttergesellschaft Yuga Labs entwickelt wurde, die von einigen als das Disney des Metaverse angesehen wird. 

Handeln Sie jederzeit und überall

Steigern Sie Ihre Handelswirkung und Reaktionszeit in über 80 Kryptowährungen durch sofortigen Zugriff auf Ihr Portfolio mit der LiteBit-App.

  • 2525 Ventures B.V.
  • 3014 DA Rotterdam
  • The Netherlands
Mehr Info
  • Über LiteBit
  • Jobs
  • Hilfe
  • Verkaufen
  • Nachrichten
  • Bildung
  • Affiliates
Für Updates abonnieren

Melden Sie sich an, um über unsere E-Mail-Updates auf dem Laufenden zu bleiben

Abonnieren
Entdecken Sie beliebte Coins
© 2023 LiteBit - Alle Rechte vorbehalten