2 years ago

Bitcoin erreicht neues Allzeithoch

Es scheint, als würden wir in letzter Zeit täglich einen neuen Meilenstein für Bitcoin feiern. Bitcoin durchbricht fast jeden Tag neue Jahreshochs, was äußerst aufregend ist. Bitcoin ist in den letzten 30 Tagen um 6,000 Euro gestiegen und hat uns knapp 10% unter das Allzeithoch vom Dezember 2017 gebracht, das wir hoffentlich bald erleben werden.

Obwohl das an sich schon beeindruckend genug wäre, hört BTC hier nicht auf. Interessanterweise hat Bitcoin in Bezug auf seine Marktkapitalisierung ein Allzeithoch erreicht, obwohl der Preis niedriger war als im Jahr 2017.

Wie bitte? Das Allzeithoch für Bitcoin war €16500?

Das ist richtig, aber Bitcoin hat eine Marktkapitalisierung, die die Menge an neuem Bitcoin multiplizert mit dem aktuellen Wert entspricht. Diese Bewertung hat ein höheres Niveau als je zuvor erreicht!

Inflationsrate von Bitcoin

Neue Bitcoins werden ungefähr alle 10 Minuten erstellt, wodurch die Inflationsrate bei etwa 3-4% jährlich liegt, während es derzeit seit der letzten Halbierung halbiert ist.

Im Dezember 2017 gab es rund 16,750,000 Bitcoin, während heute 18,550,000 im Umlauf sind.

In Anbetracht dessen bedeutet das, dass es heute mehr Bitcoin im Umlauf gibt als vor drei Jahren. Dadurch erreichte die Bewertung von Bitcoin bisher den höchsten Wert, der je aufgrund der Marktkapitalisierung erreicht wurde.

Handeln Sie jederzeit und überall

Steigern Sie Ihre Handelswirkung und Reaktionszeit in über 60 Kryptowährungen durch sofortigen Zugriff auf Ihr Portfolio mit der LiteBit-App.

app