Geschrieben von Erik Weijers 2 months ago

American Football-Legende Brady: „Vitalik, ich bin ein Fan“

Das Cover des Time Magazine vom März 2022 zeigte Vitalik Buterin, den Gründer von Ethereum. Vitaliks typisch ungelenke Körperhaltung wurde auf Twitter gnadenlos verspottet: „Findet noch jemand, dass er aussieht, als hätte Tom Brady Meth genommen?“ Das veranlasste Tom Brady, sich Buterin auf Twitter vorzustellen und seine Bewunderung auszudrücken.

Tom Brady ist möglicherweise der beste American-Football-Spieler aller Zeiten und in den Vereinigten Staaten immer noch ungeheuer populär. Die Tatsache, dass er sich Buterin, der übrigens eine Million mehr Follower auf Twitter hat als Brady, bescheiden vorstellte, sagt viel über die Beliebtheit von Kryptowährungen bei Prominenten aus.

Der schlaksige Prinz

Die Schlagzeile der Time-Titelseite lautete: Der Prinz der Kryptowährung ist besorgt. In dem interessanten Artikel äußert Buterin seine Bedenken über den mangelnden Idealismus vieler aktueller Krypto-Projekte und Investoren. Seine schlaksige Erscheinung und seine eigenartigen Gesichtszüge provozierten Spott auf dem immer fröhlichen Medium, das wir Twitter nennen. Buterin nahm es mit Humor: „Die Zitat-Tweets auf den neuen Time-Artikel über mich sind wirklich erstaunlich. [...] Ich empfehle Ihnen, weiterzuscrollen.“ Und außerdem: „Ich wusste nicht einmal, wer Tom Brady ist, musste ich die Leute um mich herum fragen.“

Brady ergriff die Gelegenheit: „Wie geht's Vitalik! Du kennst mich vielleicht nicht, aber ich wollte nur sagen, dass ich ein großer Fan von dir bin. [...] Du bist der GOAT“.

Brady steckt knietief in Kryptowährungen

Brady ist kein Unbekannter in der Kryptowelt: Im Frühjahr 2021 fügte er seinem Profilbild die Laseraugen hinzu, die von Hardcore-Bitcoin-Hodlern verwendet werden. Anhand seines Lobes für Buterin können wir erkennen, dass er kein Bitcoin-Maximalist ist. Das war schon daran zu erkennen, dass er der Mitbegründer von Autograph ist, einer neuen NFT-Plattform, auf der man digitale Sammlerstücke von berühmten Sportlern wie (tatsächlich) Tom Brady, Usain Bolt und Naomi Osaka kaufen kann. Der Autograph-Marktplatz läuft auf Polygon (MATIC), einer Layer-2-Plattform, die mit Ethereum kompatibel ist.

Dies ist übrigens nicht das erste Mal, dass sich Prominente bei Vitalik vorstellen. Zum Beispiel wurde er bereits von Ashton Kutcher und Mila Kunis empfangen. Das Paar investiert bereits seit 2013 in Kryptowährungen.

Anlässlich der Buterin-Ausgabe wird Time die Ausgabe als NFT veröffentlichen. Sie wird am Mittwoch, den 23. März geprägt werden.

Handeln Sie jederzeit und überall

Steigern Sie Ihre Handelswirkung und Reaktionszeit in über 60 Kryptowährungen durch sofortigen Zugriff auf Ihr Portfolio mit der LiteBit-App.

app