a year ago

Wie Ocean Protocol die Art und Weise verändert, wie wir mit Daten umgehen

Ocean Protocol hat seit Beginn des Jahres 2021 ein enormes Wachstum erlebt. Ein Teil des Erfolgs ist der rasende Bullenmarkt, aber es gibt noch mehr zu diesem speziellen Projekt und den Anwendungsfällen, die es Daten-und KI-bezogenen Dienstleistern bietet. Im heutigen Artikel werden wir uns mit Ocean Protocol beschäftigen und was es zu bietenhat.

Ocean Protocol -Privatsphäre ist ein wichtiges Gut

Ocean Protocol ist eine Blockchain-basierte Plattform, die einen grenzüberschreitenden Datenaustausch ermöglicht. Ein Problem, dem sich alle Dienste und Anbieter stellen müssen, ist es, Zugang zu den Daten zu bieten, die sie teilen oder verkaufen, während sie gleichzeitig mit den Datenschutzgesetzen konform bleiben müssen. Ocean Protocol wurde mit der Idee im Hinterkopf entwickelt, dass die Privatsphäre und das Eigentum an Daten immer geschützt werden müssen.

Interessanterweise sind die wertvollsten Daten die privaten Daten. Sie können für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden. Dazu gehören wissenschaftliche oder technologische Projekte oder maschinelles Lernen zur Verbesserung von künstlicher Intelligenz. Ocean Protocol stellt sicher, dass nur die Parteien Zugriff auf die Daten haben, um dietatsächlich involviert sind. Die Tatsache, dass die Blockchain-basierte Lösung die Möglichkeit bietet, eine einzige Kopie der Daten zu speichernund diese zugänglich zu machen, trägt zur Wahrung der Privatsphäre bei.

Schließlich müssen die Daten nicht hin-und hergeschoben oder an verschiedenen Orten gespeichert werden, die jeweils eine mögliche Fehlerquelle darstellen.

Der Datenmarktplatz bietet Chancen

Das Zentrum von Ocean Protocol ist der Datenmarktplatz, der sowohl für Unternehmen als auch für Endanwender Möglichkeiten bietet. Sie können auf Ocean Market Daten speichern, anbieten oder kaufen. Ocean Market befindet sich derzeit noch im Beta-Status, aber laut Roadmap sollen im Jahr 2021 weitere Features implementiert werden.

Darunter auch die Möglichkeit, private Daten zu kaufen und zu verkaufen sowie Open Data Farming. Es ist zu erwarten, dass der Release-Plan sowohl für Investoren als auch für Trader interessante Möglichkeiten schaffen wird. Bestimmte Releaseskönnten als Katalysator für eine Rallye dienen, die möglicherweise Gelegenheiten für kurz-oder mittelfristige Trades schaffen könnte.

Investoren könnten eher daran interessiert sein, Daten als Asset zu nutzen. Es ist nicht nur möglich, Daten auf dem Marktplatz zu handeln oder einen eigenen Marktplatz zu starten, sondern auch Ocean Datatoken zu staken, um ein passives Einkommen zu erzielen, indem man einem AMM-Pool Liquidität zur Verfügung stellt. Alle diese Optionen bergen unterschiedliche Risiken, aber dadurch, dass Ocean Protocol Daten zu einem handelbaren Vermögenswert macht, wurde bereits eine starke Vision geschaffen.

Handeln Sie jederzeit und überall

Steigern Sie Ihre Handelswirkung und Reaktionszeit in über 60 Kryptowährungen durch sofortigen Zugriff auf Ihr Portfolio mit der LiteBit-App.

app