Robert Steinadler, vor 4 Monaten

Was ist Synthetix, und wie funktioniert es?

Die Dezentralized Finance ist einer der größten Wachstumssektoren in der Kryptowirtschaft, weil sie weltweite Finanzdienstleistungen als Anwendung ermöglicht, die für jeden mit einem Computer zugänglich ist. Die letzten zwei Jahre haben bewiesen, dass dieser Markt bestehen bleiben wird, und trotz vieler verrückter Anwendungsfälle gibt es auch ausgereiftere Möglichkeiten, diese Technologie zu nutzen. Wie wäre es mit dezentralen Energiemärkten oder einem dezentralen Aktienmarkt? Das wäre nicht nur für Spekulationen interessant, sondern auch, um Kosten zu sparen, da ein Stück Software und ein dezentrales Netzwerk die Notwendigkeit eines großen Overheads bei Unternehmen, die diese Dienste anbieten, beseitigen könnte.

Synthetix ist eine DeFi-Anwendung, die möglicherweise zu einer Reihe von Anwendungsfällen beitragen könnte, die bisher nicht typisch für diesen Sektor sind, und in diesem Artikel werden wir ihre Eigenschaften untersuchen.

Wie funktioniert Synthetix?

Synthetix ermöglicht die Tokenisierung fast aller Vermögenswerte über sein Protokoll. Dabei kann es sich um einen Kryptowährungswert wie Bitcoin oder Fiatgeld wie den US-Dollar handeln. Dies birgt ein enormes Potenzial und bietet im Grunde unbegrenzte Möglichkeiten, da es Tausende von Vermögenswerten gibt, die gehandelt werden, und auch solche, die tokenisiert werden könnten, ohne Teil eines aktiven Marktes zu sein.

Der Ansatz steht vor zwei großen Problemen, die es zu lösen gilt:

  • Wie lässt sich der Wert der tokenisierten Vermögenswerte sicherstellen?
  • Wie kann sichergestellt werden, dass der Preis jedes Vermögenswerts durch sein Token korrekt wiedergegeben wird?

Bei der Erstellung eines Vermögenswerts auf Synthetix muss der Ersteller eine vordefinierte Menge des systemeigenen Tokens des Protokolls namens SNX kaufen und hinterlegen. In der Tat wird jeder tokenisierte Vermögenswert durch eine überbesicherte Menge an SNX-Tokens gesichert, um den Wert des ursprünglichen Vermögenswertes zu erhalten. Das zweite Problem wird durch den Einsatz von sogenannten Oracles gelöst. Synthetix betreibt seine eigenen Oracles, verlässt sich aber in vielen Fällen stark auf Chainlink.

Chainlink ist der größte Datenlieferant für Kryptowährungen, wenn es um das Tracking von Asset-Preisen geht. Es ist nicht nur möglich, Preise und Marktdaten für Kryptowährungen zu verfolgen, sondern auch für Aktien oder Rohstoffe. Je mehr Wachstum wir bei der Erfassung von Daten aus der realen Welt und deren Bereitstellung auf der Blockchain sehen, desto mehr Optionen hat man mit Synthetix.

Ein tokenisierter Vermögenswert wird als Synth bezeichnet, was auf die Tatsache hinweist, dass es sich um einen synthetischen Vermögenswert handelt, der ein tokengestütztes Derivat ist, das den Preis des zugrunde liegenden Vermögenswerts nachbildet. Jedes Synth behält seinen üblichen Ticker und fügt lediglich ein vorangestelltes "s" hinzu, z. B. sBTC, sUSD oder sXAU. Diese Synths können gegeneinander gehandelt werden und eröffnen Tradern eine ganz neue Welt.

Derzeit werden die folgenden Asset-Klassen von Synthetix unterstützt:

  • Commodity: Gold, Bitcoin, und sogar Holz fallen unter diese Kategorie.
  • Devisen: Alle Arten von Forex-Währungen können als Synth tokenisiert werden.
  • Krypto: Unabhängig davon, ob es sich um ein Token oder eine Kryptowährung handelt, kann es ein Synth sein.
  • Index: Der Nasdaq oder der S&P 500 fallen unter diese Kategorie.

Der SNX-Token

Der SNX-Token dient drei Zwecken im Synthetix-Ökosystem. Der erste ist die Absicherung von Synths durch die Forderung, sie durch den Kauf und die Verwendung von SNX-Tokens als Sicherheit zu überbesichern.

Der zweite Zweck ist das Staking, das sich stark von anderen Protokollen unterscheidet, da Staker die anders als sonst keine Blöck produzieren. Synthetix hat eine eigene Börse, die es ermöglicht, Synths gegeneinander zu tauschen. Staker erhalten eine Belohnung, indem sie diesen Markt und andere Protokolle, die mit dem Synthetix-Ökosystem verbunden sind, mit Liquidität versorgen. Die Belohnung für die Staker wird durch die Handelsgebühren und eine Inflationsrate des SNX-Tokens generiert. Die Handelsgebühren werden an die Staker in sUSD und die Inflationsrate in SNX ausbezahlt.

Im Jahr 2020 wurde Synthetix in mehreren dezentralen autonomen Organisationen (DAO) organisiert und verfügt über ein einzigartiges Governance-System, das verschiedene Interessengruppen durch mehrere Gremien vertritt:

  • ProtocolDAO: Kontrolliert Protokoll-Upgrades und Änderungen an den beteiligten Smart Contracts sowie die Finanzierung der Upgrades.
  • GrantsDAO: Die Community kann Vorschläge einreichen und diese DAO kontrolliert die Finanzierung ihrer Projekte durch die Vergabe von Zuschüssen.
  • SynthetixDAO: Kontrolliert die Gesamtfinanzierung und stellt sicher, dass alle Mitwirkenden Anreize erhalten.
  • Spartan Council: Acht gewählte Mitglieder, die über das DAO-Ökosystem wachen.
  • Ambassador DAO: Die Ambassadors werden ebenfalls gewählt und pflegen Beziehungen zu anderen Protokollen, Teams oder Unternehmen.

Synthetix begann auf der Ethereum-Blockchain, und daher ist SNX ein ERC-20-Token. Da sich das Protokoll über andere Blockchains verbreitet hat, ist SNX auch auf Solana, Binance Chain, Fantom, Avalanche und Layer-2-Netzwerken wie Arbitrum und Optimism verfügbar. Auf jeder Blockchain wird der SNX-Token unter Verwendung des jeweiligen Token-Standards emittiert.

Ausgewählte Artikel
Die Bedeutung von Hodl
Vier Handelsstrategien für Kryptowährunge
Bitcoin und Ethereum: Was sind die Unterschiede? 
Verwandte Artikel
Was ist VeChain?

Jän. 30, 2023

Gibt es eine bessere Anwendung für die Blockchain-Technologie als Lieferketten? Beides sind Ketten, oder? Das dachte sich wohl auch das VeChain-Team, als es 2015 an den Start ging. Aber Spaß beiseite, das Unternehmen hat Fortschritte bei der Schaffung einer Plattform für den derzeit isolierten Bereich der Lieferkettendaten für Unternehmen gemacht. 

Handeln Sie jederzeit und überall

Steigern Sie Ihre Handelswirkung und Reaktionszeit in über 80 Kryptowährungen durch sofortigen Zugriff auf Ihr Portfolio mit der LiteBit-App.

  • 2525 Ventures B.V.
  • 3014 DA Rotterdam
  • The Netherlands
Mehr Info
  • Über LiteBit
  • Jobs
  • Hilfe
  • Verkaufen
  • Nachrichten
  • Bildung
  • Affiliates
Für Updates abonnieren

Melden Sie sich an, um über unsere E-Mail-Updates auf dem Laufenden zu bleiben

Abonnieren
Entdecken Sie beliebte Coins
© 2023 LiteBit - Alle Rechte vorbehalten