Erik Weijers, vor 4 Monaten

Was ist Stacks?

Stacks ist eine Layer-1-Blockchain, die die Ausführung von Smart Contracts ermöglicht. Im Gegensatz zu bekannten Smart-Contract-Blockchains wie Ethereum oder Solana, baut Stacks auf Bitcoin auf. Auch wenn es sich um separate Blockchains handelt, arbeiten Stacks und Bitcoin zusammen.

Stacks hat seine eigenen Nodes, sein eigenes Netzwerk, seine eigenen Miner sowie seinen eigenen Coin (STX). Im Gegensatz zu anderen Bitcoin-Sidechains ist Stacks nicht an BTC auf der Kette gekoppelt. Stattdessen nutzt die Stacks-Blockchain die Bitcoin-Blockchain als Speichermedium: Alle Transaktionen, die auf Stacks stattfinden, werden auf Bitcoin selbst aufgezeichnet. Mit anderen Worten: Der gesamte Status von Stacks wird auf Bitcoin gespeichert. Um einen Stacks-Block zu erstellen, muss eine Bitcoin-Transaktion auf der Bitcoin-Blockchain selbst initiiert werden.

Der Konsensmechanismus von Stack

Der Konsensmechanismus von Stacks ist dem Proof-of-Work-Mechanismus von Bitcoin sehr ähnlich. Anstatt jedoch Energie zu verbrauchen und Hardware zum Hashing zu betreiben, müssen Stacks-Miner eine Bitcoin-Transaktion an vordefinierte und randomisierte Bitcoin-Adressen senden. Das sind die Kosten, die sie zahlen, um Blöcke innerhalb der Stacks-Kette zu erzeugen. Die Miner werden in Form von Block-Belohnungen und Transaktionsgebühren vom Stacks-Netzwerk entschädigt. Wenn also der Bitcoin-Preis steigt, während der STX-Preis fällt, könnte das Mining unrentabel werden, bis die relativen Preise wieder ausgeglichen sind.

Die Blockprämie wird im nativen Coin STX ausgegeben. Die Block Rewards sind wie folgt:

  • 1.000 STX pro Block werden in den ersten 4 Jahren nach dem Start des Mainnets ausgestellt
  • 500 STX pro Block werden in den folgenden 4 Jahren ausgestellt
  • 250 STX pro Block werden in den folgenden 4 Jahren ausgestellt
  • 125 STX pro Block werden von da an ausgestellt

Die Stacks-Halbierungen laufen parallel zu den Bitcoin-Halbierungen.

Die Blockzeit läuft ebenfalls parallel zur Blockerstellung von Bitcoin. Stacks-Blöcke, die gleichzeitig mit Bitcoin-Blöcken bestätigt werden, werden anchor blocks genannt: Sie treten im Durchschnitt alle 10 Minuten auf, wie die von Bitcoin. Um jedoch zu skalieren, verfügt die Stacks-Blockchain über einen Mechanismus namens Microblocks, der einen erhöhten Transaktionsdurchsatz zwischen diesen Ankerblöcken ermöglicht.

Smart Contract-Sprache: Clarity

Die Programmiersprache, die Stacks zur Erstellung von Smart Contracts verwendet, ist Clarity. Sie erlaubt sowohl defi Anwendungen als auch Anwendungsfälle wie: NFTs, Abonnements und app-spezifische Blockchains.

Die Gründer von Stacks

Das Stacks-Projekt wurde von Muneeb Ali und Ryan Shea gegründet, nachdem sie sich in Princeton kennengelernt hatten. Sie hatten den großen Ehrgeiz, Bitcoin als Grundstein für Anwendungen zu verwenden, die Smart Contracts nutzen. Von ihrem Ehrgeiz zeugt auch, dass sie beim ersten SEC-qualifizierten ICO in der Geschichte der Vereinigten Staaten 23 Millionen Dollar einnahmen. Diese Unterstützung durch die berüchtigte SEC (Securities and Exchange Commission) war an sich schon eine bemerkenswerte Leistung. Anfang 2021 ging das Hauptnetz von Stacks 2.0 in Betrieb.

Beteiligung an Miamicoin

Möglicherweise hast du von Stacks im Zusammenhang mit Miamicoin oder anderen CityCoins gehört. CityCoins basieren auf Stacks. Ein CityCoin wie MiamiCoin kann als Community-Token betrachtet werden, der sich für die Bewohner auszahlen kann.

 

Ausgewählte Artikel
Die Bedeutung von Hodl
Vier Handelsstrategien für Kryptowährunge
Bitcoin und Ethereum: Was sind die Unterschiede? 
Verwandte Artikel
Was ist VeChain?

Jän. 30, 2023

Gibt es eine bessere Anwendung für die Blockchain-Technologie als Lieferketten? Beides sind Ketten, oder? Das dachte sich wohl auch das VeChain-Team, als es 2015 an den Start ging. Aber Spaß beiseite, das Unternehmen hat Fortschritte bei der Schaffung einer Plattform für den derzeit isolierten Bereich der Lieferkettendaten für Unternehmen gemacht. 

Handeln Sie jederzeit und überall

Steigern Sie Ihre Handelswirkung und Reaktionszeit in über 80 Kryptowährungen durch sofortigen Zugriff auf Ihr Portfolio mit der LiteBit-App.

  • 2525 Ventures B.V.
  • 3014 DA Rotterdam
  • The Netherlands
Mehr Info
  • Über LiteBit
  • Jobs
  • Hilfe
  • Verkaufen
  • Nachrichten
  • Bildung
  • Affiliates
Für Updates abonnieren

Melden Sie sich an, um über unsere E-Mail-Updates auf dem Laufenden zu bleiben

Abonnieren
Entdecken Sie beliebte Coins
© 2023 LiteBit - Alle Rechte vorbehalten