Robert Steinadler, vor einem Jahr

Was ist Harmony (ONE) und wie verbessert es die Skalierbarkeit?

Harmony ist eine dezentrale Blockchain-Plattform, die eine Brücke zwischen Dezentralisierung und Skalierbarkeit schlagen soll. Das Problem, diese Brücke zu schlagen, liegt im Blockchain-Trilemma begründet. Es gibt drei grundlegende Eigenschaften, nämlich Sicherheit, Skalierbarkeit und Dezentralisierung. Während die meisten Menschen eine Blockchain bevorzugen würden, die alle drei Eigenschaften hat, ist es nur möglich, zwei davon zu haben und eine dritte zu opfern.

Blockchains wie Ethereum haben Decentralized Finance und andere Innovationen hervorgebracht. Weil Ethereum aber den Schwerpunkt auf Dezentralisierung und Sicherheit legt, lässt sich seine Blockchain nicht sehr gut skalieren. Hier setzt Harmony an, indem es eine Brücke zwischen verschiedenen Blockchain-Protokollen schlägt und für Skalierbarkeit sorgt.

Das Versprechen der Harmony-Technologie ist einfach: ein hoher Durchsatz bei geringer Latenz und niedrigen Gebühren. Sie bietet Zugang zu einem Ökosystem, das unter anderem dezentrale Marktplätze, Ad-Exchanges, Monitoring und Tracking von Lieferketten und vieles mehr umfasst. Das Projekt startete im Jahr 2018 und sammelte 18 Millionen US-Dollar ein, bevor der ONE-Token im Mai 2019 als Teil eines IDO auf den Markt kam.

Wie funktioniert Harmony?

Die Grundidee von Harmony ist, dass es keine einzige Plattform gibt, die jemals ein zufriedenstellendes Gleichgewicht zwischen Dezentralisierung und Skalierbarkeit erreicht hat. Ein Schlüsselmerkmal ist die Interoperabilität von Harmony, die es ermöglicht, mit einer Vielzahl verschiedener Blockchains zu interagieren, wobei es völlig egal ist, ob diese Proof of Work oder Proof of Stake verwenden.

Harmony selbst nutzt das Random State Sharding, welches dem Netzwerk ermöglicht, die Datenbank in kleinere Teile, sogenannte Shards, aufzuteilen, die ihrerseits in der Lage sind, Transaktionen gleichzeitig zu verarbeiten. Dadurch wird die Latenzzeit drastisch reduziert und das Testnetz konnte 118.000 Transaktionen pro Sekunde durchführen, wobei die Transaktion in 2 Sekunden abgeschlossen war.

Andere Projekte haben eine ähnliche Geschwindigkeit erreicht, aber sie mussten alle eine neue Technologie wie den gerichteten azyklischen Graphen (DAG) einführen. Da Harmony auf Sharding basiert und jeder Shard aus einer Gruppe von Validatoren besteht, ist die Technologie dezentraler, ohne dabei an Geschwindigkeit einzubüßen. Die Validatoren werden nominiert und durch die Anzahl der Token bestimmt, die sie besitzen, basierend auf einem schnellen byzantinischen Fehlertoleranz-Konsens.

Was ist der ONE-Token?

Der ONE-Token ist der native Token auf der Harmony-Blockchain und wird verwendet, um Transaktionen im Netzwerk zu bezahlen, wie z. B. Interaktionen mit dezentralen Apps. Der Name des Tokens leitet sich von dem Credo "For one and for all" ab. ONE-Token wurde als ERC-20-Token auf der Ethereum-Blockchain und als BEP-2-Token auf der Binance Smart Chain ausgegeben. Mit dem Start des Main-Net wurde der Token migriert.

Der Token wird auch benötigt, um einen Validator zu betreiben, unter der Bedingung, dass ein Minimum von 10.000 ONE-Tokens gehalten wird. Da der Konsens von Harmony auf einem Proof of Stake basiert, erhalten Validatoren eine Belohnung, die von der Menge an ONE abhängt, die eingesetzt wurde. Das Netzwerk wird durch Slashing vor böswilligen Validatoren geschützt. Sollte ein böswilliger Akteur versuchen, das Netzwerk zu korrumpieren, wird ihm eine große Anzahl von ONE-Token effektiv entzogen. Mit einer Kombination aus Belohnung und Bestrafung soll das Netzwerk, das auf Proof of Stake beruht, noch sicherer werden, da die Staker die Konsequenzen ihrer Handlungen voll tragen müssen und somit den größten Anreiz haben, sich fair zu verhalten. Der Besitz des ONE-Tokens ermöglicht es dir:

  • Am Staking teilzunehmen und mit den Rewards zusätzliches Einkommen zu erzielen
  • Verschiedene Gebühren zu zahlen, darunter Transaktionsgebühren, Storage-Gebühren und sogar Gasgebühren
  • Anlegern werden Stimmrechte im Rahmen des Governance-Systems von Harmony gewährt

Interoperabilität und Bridging

Einer der beeindruckendsten Anwendungsfälle ist das Bridging. Eine Blockchain-Bridge ermöglicht die Übertragung von Token oder beliebigen Daten zwischen verschiedenen Blockchains. Das bedeutet, dass Harmony eine Menge Probleme für Nutzer lösen kann, die versuchen, mit DeFi-Protokollen zu interagieren, indem es Cross-Chain-Transfers anbietet.

Das dringendste Problem sind die Gebühren. Transaktionen auf Ethereum sind teuer, und wenn ein Token auf der Binance Smart Chain existiert, könnte es billiger sein, diese auf die andere Chain zu transferieren und die Transaktionsgebühren mit ONE-Token zu bezahlen, anstatt die Gebühren des Ethereum-Netzwerks zu begleichen. Aber das ist nur eines von vielen Beispielen.

Welche Wallets gibt es für Harmony?

Es gibt eine Vielzahl von Wallets. Die Harmony ONE-Wallet wird als Google Chrome-Erweiterung angeboten, die eine einfachere Interaktion mit dezentralen Anwendungen ermöglicht, indem sie den Browser als Schnittstelle nutzt. Solche Erweiterungen bergen jedoch immer das Risiko Opfer eines Exploits zu werden, da eine bösartige Website möglicherweise versuchen könnte, mit der Erweiterung zu interagieren.

Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung von Hardware-Wallets, die bei richtiger Anwendung die Gefahr eines Hacks fast vollständig ausschließen. Die Anschaffung einer solchen Wallet ist mit zusätzlichen Kosten verbunden und erfordert Kenntnisse, um das Gerät sicher einzurichten und den Seed zu sichern.

Die sicherste Art, mit der Harmony-Blockchain zu interagieren, ist die Kombination einer Hardware-Wallet mit der Browser-Erweiterung oder einer herkömmlichen Software-Wallet.

Ausgewählte Artikel
Die Bedeutung von Hodl
Vier Handelsstrategien für Kryptowährunge
Bitcoin und Ethereum: Was sind die Unterschiede? 
Verwandte Artikel
Was ist ein Mining Rig?

Okt. 27, 2022

Ein Mining-Rig ist die Hardware, die man braucht, um Kryptowährungen zu minen. Bitcoin ist das bekannteste Beispiel für eine Coin, die durch Mining in Umlauf kommt. Doge und Litecoin sind ebenfalls bekannte Coins in dieser Liste.

Handeln Sie jederzeit und überall

Steigern Sie Ihre Handelswirkung und Reaktionszeit in über 80 Kryptowährungen durch sofortigen Zugriff auf Ihr Portfolio mit der LiteBit-App.

  • 2525 Ventures B.V.
  • 3014 DA Rotterdam
  • The Netherlands
Mehr Info
  • Über LiteBit
  • Jobs
  • Geschäftskonto
  • Hilfe
  • Verkaufen
  • Nachrichten
  • Bildung
Für Updates abonnieren

Melden Sie sich an, um über unsere E-Mail-Updates auf dem Laufenden zu bleiben

Abonnieren
Entdecken Sie beliebte Coins
© 2022 LiteBit - Alle Rechte vorbehalten