Geschrieben von Erik Weijers 7 months ago

Unbesicherte Kredite: der neue Wachstumsmarkt für Defi?

Der Markt für dezentrales Finanzwesen (defi) wäre viel größer, wenn die Nutzer Kredite so aufnehmen könnten, wie sie es derzeit bei einer Bank können. Das heißt: ohne Sicherheiten - und das ist derzeit die übliche Art der Kreditaufnahme innerhalb von Defi. Aber das ändert sich: Immer mehr Defi-Protokolle kommen auf den Markt, die die traditionelle Art der Kreditaufnahme aufgreifen, aber natürlich in dezentraler Form. Dies senkt nicht nur die Schwelle für die Kreditaufnahme, sondern auch die Schwelle, eine „Bank“ zu werden.

Obwohl das Volumen der Defi-Darlehen von 200 Millionen Dollar Anfang 2021 auf heute 4 Milliarden explodiert ist, sind diese Zahlen im Vergleich zu den traditionellen Kreditmärkten ein Kinderspiel. Engpass für das Wachstum dieses Defi-Kreditmarktes ist, dass die Kredite fast ausschließlich besichert sind.

Besicherte Kredite: warum?

Warum nehmen Menschen überhaupt Kredite mit Sicherheiten im Defi auf? Es sind zum Beispiel Bitcoin-Besitzer, die Euro brauchen, ohne ihren Bitcoin verkaufen zu wollen. Sie können einen Kredit mit ihren Bitcoin als Sicherheiten bekommen. Dies ist eine Form der Kreditvergabe, die dem Modell des altmodischen Pfandhauses ähnelt. Sie hinterlegen dort Ihre goldene Halskette und leihen sich Geld. Wenn Sie das Geld zurückzahlen, erhalten Sie die Halskette zurück. Obwohl diese Form der Kreditvergabe sehr gesund ist, gibt es nur einen kleinen Markt dafür. Die meisten Menschen und Unternehmen wollen sich Geld leihen, ohne Sicherheiten zu stellen.

Jeder kann eine Bank werden

Neue Defi-Projekte, von denen Goldfinch ein herausragendes Beispiel ist, haben ein Kreditmodell entwickelt, bei dem sie neben dem Kreditnehmer und dem Kreditgeber eine dritte Partei einführen. Dabei handelt es sich um eine Gruppe von Nutzern, die die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers beurteilen. Um sicherzustellen, dass diese Gruppe die bestmögliche Einschätzung der Kreditwürdigkeit vornimmt, muss sie selbst Geld in die Waagschale werfen. Die größte Herausforderung eines solchen Systems besteht darin, einen Pool von guten Kreditbewertern zusammenzustellen. Derzeit ist es das Team von Goldfinch, das die Kreditwürdigkeit potenzieller Kreditnehmer bewertet. In Zukunft soll diese Funktion dezentralisiert werden: Jeder kann sich an der Gruppe beteiligen, die die Kreditwürdigkeit von Unternehmen bewertet. Als Gegenleistung für diese Bankfunktion erhalten diese Kreditbewerter einen höheren Zinssatz.

Wie können Kreditnehmer von diesem System profitieren? Ein großer Teil der Welt ist von der traditionellen Kreditaufnahme ausgeschlossen. Für eine Bank ist es nicht rentabel, einem kleinen Unternehmen in einem Entwicklungsland zu helfen, das sich ein paar tausend Dollar leihen möchte. Aus diesem Grund wurde das bereits erwähnte Goldfinch-Projekt in Entwicklungsländern gestartet. Ziel ist es, letztendlich alle Menschen auf der Welt mit dieser Plattform zu verbinden.

Das institutionelle Gegenstück zu Goldfinch ist Maple Finance, das Kredite insbesondere an Kryptounternehmen vergibt - wenn auch mit geringen Sicherheiten. Der Gesamtwert von Maple Finance liegt bei 650 Millionen Dollar. Goldfinch hat 77 Millionen in seinen Tresoren. Ein weiteres Beispiel für ein Projekt, das bereits mehrere hundert Millionen an unbesicherten Krediten vergeben hat, ist Truefi.

Fazit

Durch die Dezentralisierung des Prozesses der Kreditaufnahme und -vergabe und die Aufzeichnung in der Blockchain kann nicht nur jeder zum Kreditnehmer, sondern auch zum Kreditgeber werden. Auch traditionelle Grenzen wären dann nicht mehr relevant. Das wäre eine echte Revolution auf den Kreditmärkten. Wir sind noch lange nicht am Ziel, aber der Anfang ist vielversprechend.

Handeln Sie jederzeit und überall

Steigern Sie Ihre Handelswirkung und Reaktionszeit in über 80 Kryptowährungen durch sofortigen Zugriff auf Ihr Portfolio mit der LiteBit-App.

app