Geschrieben von Erik Weijers 8 months ago

Die Bedeutung von Hodl

Hodl bedeutet, dass man seinen Bitcoin behält und nicht verkauft. Es ist eine halb absichtliche falsche Aussprache des englischen Wortes „hold“, der in einem Beitrag vom Dezember 2013 im Bitcoin Talk Forum aufgetaucht war. Im Laufe der Jahre ist es zu einem Slogan für alle geworden, die an die Langfristigkeit von Bitcoin (oder einer anderen Kryptowährung) glauben, während sie beobachten, wie der Preis fällt - oder schnell steigt.

Die Einstellung der stählernen Hodler besteht darin, sich nicht von den Preisbewegungen beeinflussen zu lassen und einfach dort zu bleiben, wo man ist. Auch weil es unmöglich ist, den Markt zu timen und genau an der Spitze zu verkaufen und am Tiefpunkt zu kaufen. Zweifellos gibt es Händler, die das können, wie GameKyuubi, der Erfinder des Begriffs "Hodl", bestätigt. Aber er gehört nicht zu dieser ausgewählten Gruppe. ‚Es liegt daran, dass ich ein schlechter Geschäftsmann bin und ich WEISS, DASS ICH EIN SCHLECHTER HÄNDLER BIN.‘ Aber: Selbst wenn der Preis fällt, verlieren Sie nur dann Geld, wenn Sie aufhören zu hodeln: ‚In einem Nullsummenspiel wie diesem können die Händler Ihr Geld nur nehmen, wenn Sie verkaufen.'

Hodl als Kampfruf und Meme

Bereits eine Stunde nach der Veröffentlichung wurde in einer der Reaktionen eine Zukunft für das neue Verb in Aussicht gestellt:

LOOOOL !!! I swear you just started a movement! ( the hodlers are here! ).

Einige Stunden nach der Veröffentlichung erscheint das erste Meme.

Der Dezember 2013 ist ein Zeitraum mit erheblichen Preisbewegungen. Zu Beginn dieses Monats erreicht Bitcoin einen Höchststand von über $1100. Am Tag des HODL-Posts fällt Bitcoin kurzzeitig unter $400. In den folgenden Jahren - mit einer starken Preisbewegung nach der anderen - wird HODL zum Akronym für Hold On for Dear Life. Der 18. Dezember wird zum offiziellen HODL-Tag erklärt: Es ist natürlich der Tag des Beitrags auf Bitcoin Talk.

Hodl als Anlagestrategie

Alle Witze und Memes beiseite, die hodl-Philosophie hat sich als einfache, aber hervorragende Anlagestrategie erwiesen. Denn obwohl Bitcoin extreme Preisschwankungen erlebt hat, hätte das Nicht-Verkaufen viele frühe Investoren reich gemacht.

Natürlich sind die Renditen der Vergangenheit keine Garantie für die Zukunft. Aber wenn Ihr Anlagehorizont mehrere Jahre beträgt, dann ist es wahrscheinlich keine schlechte Idee, einen Teil Ihres Krypto-Portfolios zu horten. Einstellen und vergessen. Die eigenen Emotionen sind manchmal der schlimmste Feind - und das erklärt vielleicht auch die Beliebtheit des Post- und Hodl-Schlachtrufs. Jeder, der sich länger als ein paar Monate mit den Kryptomärkten beschäftigt hat, hat schon einmal erlebt, dass er mit einem mulmigen Gefühl auf die Kurse blickt. Ein Moment, in dem etwas Aufmunterung dringend nötig ist. HODL!

Wer war der Verfasser der Hodl-Post?

GameKyuubi, dessen richtiger Name Mike ist, tippte den Beitrag, während er Whiskey trank und offensichtlich emotional auf den Preisverfall reagierte. Coindesk hat ihn 2019 aufgespürt und interviewed.

Einige andere Krypto-Fachausdrücke

Hodl ist zweifellos der am häufigsten verwendete Kryptojargon. Aber es gibt noch mehr Jargons.

  • FOMO: Fear Of Missing Out. Die Angst, Gewinne zu verpassen, kann dazu führen, dass man sich unüberlegt in eine Investition stürzt.
  • BT(F)D: Buy The Dip. Kaufen nach oder während eines Preisverfalls.
  • No coiner: jemand, der (noch) keine Kryptowährung besitzt.
  • FUD: Fear, Uncertainty and Doubt. Die Marktteilnehmer können ein Interesse daran haben, negative Informationen zu verbreiten, in der Hoffnung auf einen Preisrückgang.
  • Bag holder: Jemand, der in eine Coin investiert hat und sieht, wie der Preis auf (fast) Null sinkt.
  • Hopium: (falsche) Hoffnung auf einen Preisanstieg.
  • Flippening: der Moment, in dem der Gesamtmarktwert von Ethereum den von Bitcoin übersteigt. Kann auch für andere Coins verwendet werden.
  • Rekt: alternative Schreibweise von " wrecked". Jemand, der eine Menge Geld in Kryptowährungen verloren hat, z. B. liquidiert im fremdfinanzierten Handel.
  • Shill: die überschwängliche Werbung für die eigene Coin.

Handeln Sie jederzeit und überall

Steigern Sie Ihre Handelswirkung und Reaktionszeit in über 80 Kryptowährungen durch sofortigen Zugriff auf Ihr Portfolio mit der LiteBit-App.

app